Termine

Start im September

Berufsbegleitende Zusatzausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl

Im September startet am ILOPP die Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse (LTEA). Im Mittelpunkt der vier Grundsemester steht die sinn- und wertzentrierte Perspektive der LTEA Frankls in Theorie und Praxis. Im Anschluss daran führt die praxisbezogene Vertiefung nach eigener Schwerpunktsetzung sowie die sich anschließende Ausbildungssupervision zum Abschlusszertifikat in Logotherapie und Existenzanalyse, ausgestellt von der DGLE (Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse). Der nächste Einstieg in die Ausbildung ist danach wieder im September 2020 möglich.

Mehr Informationen hier.

Zertifizierter Aufbaulehrgang in Logogerontologie

Ende September geht der Aufbaulehrgang in Logogerontologie in die dritte Runde. In sieben Modulen und fünf Praxisbausteinen erhalten die Teilnehmer(innen) einen Einblick in die sinnzentrierte Perspektive auf die zweite Lebenshälfte und werden dabei begleitet, ihr eigenes Angebot für diese wachsende Zielgruppe aus logogerontologischer Perspektive zu entwickeln. Der Lehrgang Logogerontologie ist von der DGLE anerkannt als praxisbezogene Vertiefung ('Logo II') und startet jedes Jahr im September.

Mehr Informationen unter Weiterbildung.