Team

Institutsleitung

Elli Kobela

  • Logotherapeutin DGLE® in eigener Praxis
  • Supervisorin (DGLE)
  • Leitung der Sektion "Alter & Demenz" in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE) gemeinsam mit S. Rettinger
  • Leitung der Demenzinitiative Karlsruhe
  • Mitglied der Steuerungsgruppe "Netzwerk Demenz" der Stadt Karlsruhe

Sabine Rettinger

  • Logotherapeutin DGLE® in eigener Praxis
  • Supervisorin (DGLE)
  • Leitung der Sektion "Alter & Demenz" in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE) gemeinsam mit E. Kobela
  • Projektleitung in der Demenzinitiative Karlsruhe
  • Philosophin, Pädagogin, Sprach- und Kulturwissenschaftlerin
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Team-Mitglieder / Weitere Fachreferent*innen

Günther Grandi

  • Sporttherapeut (DVGS) bei Trimedic, Karlsruhe (Zentrum für Diagnostik, Prävention und Therapie)
  • Leitung Geronto-Sporttherapie
  • Spezialisierung Orthopädie/Rheumatologie, Kursleiter Qigong (DDQT), Übungsleiter Taijiquan (WCTAG), Kursleiter Osteoporose (DVGS), Kursleiter Rückenprävention (DVGS), Kursleiter Sturzprävention (ZPP)
  • Dozent im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie: Praxis-Baustein Bewegung

Christine Indlekofer

  • Pflegefachkraft für Gerontopsychiatrie
  • Ausbildungszertifikat Integrative Validation (IVA) bei Nicole Richard
  • Mitglied des Arbeitskreises der Demenz-Initiative Karlsruhe
  • Anleitung von Pflegefachpersonal in verbaler und nonverbaler Kommunikation sowie im praktischen Umgang mit demenzkranken Menschen
  • Schulungen und Beratungen für pflegende Angehörige
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Modul Kommunikation und Interaktion

Otto D. Handschuh

  • freischaffender Künstler mit Atelier in Karlsruhe
  • Holzbildhauerlehre und Studium der Malerei und Bildhauerei an den Staatlichen Akademien der Bildenden Künste in Stuttgart in Karlsruhe
  • Meisterschüler bei Prof. Harald Klingelhöller
  • Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft (2009), Graduiertenstipendium der Staatlichen Akademie Karlsruhe (2010) sowie Preisträger des Karlsruher Kulturstipendiums (2012)
  • Dozent für Kunstkurse an der Kunstschule Gärtnerei in Karlsruhe
  • Dozent des Tandemprojekts „Kreatives Gestalten“ der Demenz-Initiative Karlsruhe
  • Dozent im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Kunst und Gestaltung

Nadine Hoffmann

  • Ernährungswissenschaftlerin
  • Selbstständige Tätigkeit in der Praxis für Ernährungstherapie Kintz-Herb/Dr. Bjarnason/Hoffmann, Bühl (Baden)
  • Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaften, KIT Karlsruhe
  • Studium der Ernährungswissenschaften (B.Sc.) und Ernährungsmedizin (M.Sc.), Universität Hohenheim (Stuttgart)
  • Zertifizierung zur Ernährungsberaterin (DGE)
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Ernährung

Rudolf Mayer-Stierle

  • Nach Ausbildung zum Allgemeinarzt in UK und Deutschland mit den Schwerpunkten Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik seit über 25 Jahren als Arzt in Bretten bei Karlsruhe niedergelassen.
  • Interesse an Viktor Frankl bereits als Schüler, logotherapeutische Ausbildung neben dem Medizinstudium bei Elisabeth Lukas an der LMU München. Weitere Semester, dann als Arzt, am Institut für Logotherapie,Tübingen. Zuletzt Aufbaulehrgang in Logogerontologie am ILOPP in Karlsruhe.
  • Die Gedanken Viktor Frankls und die Konzepte der Logotherapie in der täglichen Arbeit umzusetzen und anzuwenden ist mein Ziel, besonders in den Grenzsituationen unserer menschlichen Existenz.
  • Inzwischen selbst Dozent im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Modul Demenz

Christiana Schmitt ILOPP

Christiana Schmitt

  • freiberuflich selbständig als Entspannungscoach und als Fachkraft für tiergestützte Interventionen seit 2004
  • Teilzeitbeschäftigung in einer Rehaklinik, Bereich Frührehabilitation Neurologie
  • Examinierte Krankenpflegerin
  • Fachkraft für tiergestützte Interventionen (Institut für soziales Lernen-ISAAT zertifiziert) sowie tiergestützte Interventionen mit Lamas und Alpakas (AATLA-ISAAT zertifiziert)
  • Teamtrainer tiergestützte Interaktion und Fachberaterin für tiergestützte Interaktion(Symbiosys)
  • Steinfurter Therapiebegleithundmethode (M.I.T.T.T)
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Tiergestützte Therapie und Intervention

Dr. med. Cornelia Stierle

  • niedergelassene Ärztin in eigener Praxis
  • leidenschaftliche Expertin zu allen Fragen der gesunden Ernährung und Lebensführung
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Ernährung