Logotherapeut*in werden am ILOPP Karlsruhe/Trier

Das ILOPP bietet die Gesamtausbildung zur Logotherapeutin / zum Logotherapeuten gemäß den Vorgaben der DGLE in zwei Ausbildungseinheiten an:

Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen, welche die gesamte Ausbildung gemeinsam absolvieren. So stellen wir nicht nur eine über die Semester wachsende Gruppenatmosphäre sicher, sondern auch ein didaktisch sinnvolles Fortschreiten der Inhalte.

Unser Ansatz im Unterricht am ILOPP entspricht einer prozessorientierten Didaktik, welche jede*n einzelne*n Teilnehmer*in auf ihrem/seinem individuellen Lernweg begleitet und sicherstellt, dass die Ausbildung in Logotherapie zum jeweilig persönlich anvisierten (beruflichen oder privaten) Ziel führt.

Wir arbeiten auf der Grundlage einer zeitgemäßen Didaktik mit einer abwechslungsreichen Methodik, die Musik, Film, Literatur und Kunst einbindet und die didaktischen Input-Einheiten zwischen gemeinsamer Erarbeitung der Inhalte, Gruppenarbeit, Partnerübung und kreativen Kleinprojekten alterniert.

Alle unsere Dozent*innen unterrichten frei (kein Ablesen von Unterrichtsinhalten) und im Dialog mit den Teilnehmer*innen, lebens- und praxisnah, sowie weltanschaulich ungebunden.